Whisky: Verkostungsbericht

Naja, frisch Erbrochenes schmeckt ja nicht schlecht, das ist leicht süßlich, da ist ja noch alles Gute drin.
Johannes Klein über Tobermory 15

Die Fakten

DestilleGlenfiddich
AbfüllerGlenfiddich
RegionSpeyside (Schottland)
WhiskyGlenfiddich 14 - Rich Oak
Alter14
Alkoholgehaltverdünnt auf 40.0 Vol%
Whisky-Artgefärbter kältefiltrierter Single Malt Whisky mit Finish
Reifungzweite Lagerung in New American & Spanisch Oak
durchschnittliche Bewertung3.75 von 5 Brennblasen
4 Punkte 4 Punkte 4 Punkte 3 Punkte keine Punkte (75%)

Verköstigung: Special News Tasting von Celtic (O`Neill`s Irish Pub in Nürnberg)

Zum Zeitpunkt des Tastings war dieser Whisky in der Preisklasse normal (40€ bis 60€ pro 0,7l).

2010-06-20Patric Sperling
FarbePale Straw
Viskositätdicke, sehr langsame Beine
Nasefrischer Früchtekorb, grüne Zweige
4 Punkte 4 Punkte 4 Punkte 3 Punkte keine Punkte
Körpersüßlich-fruchtig
4 Punkte 4 Punkte 4 Punkte 3 Punkte keine Punkte
AbgangChili, Rauch, wenig und nur anfänglich Holz
4 Punkte 4 Punkte 4 Punkte 3 Punkte keine Punkte
Gesamteindruck 4 Punkte 4 Punkte 4 Punkte 3 Punkte keine Punkte (75%)
© 2005-2018 by Patric Sperling
Zuletzt am 2010-01-17 geändert. — Erstellt in 30.74 Millisekunden.