Whisky: Verkostungsbericht

Der schmeckt so, wie wenn man in `nen Kamin `reinbeißt.
Mathias Schneiderbanger über Caol Ila 1990/2005

Die Fakten

DestilleArdbeg
AbfüllerArdbeg
RegionIslay (Schottland)
WhiskyArdbeg Blasda
Alkoholgehaltverdünnt auf 40.0 Vol%
Whisky-ArtSingle Malt Whisky
durchschnittliche Bewertung4.24 von 5 Brennblasen
4 Punkte 4 Punkte 4 Punkte 4 Punkte 1 Punkte (85%)

Verköstigung: Blindtasting von Der Rödel (Patric in Erlangen)

Zum Zeitpunkt des Tastings war dieser Whisky in der Preisklasse normal (40€ bis 60€ pro 0,7l).

2009-09-19Patric Sperling
FarbeFino Sherry
Viskositätlangsame, undeutliche, dicke Beine
NaseTorf, warm, dezent Wachs
4 Punkte 4 Punkte 4 Punkte 4 Punkte keine Punkte
Körpersüß, kräftig, rund, dezent Vanille, dezent Pfirsich
4 Punkte 4 Punkte 4 Punkte 4 Punkte keine Punkte
AbgangTorfrauch und Pfeffer, Torf; recht lange
4 Punkte 4 Punkte 4 Punkte 4 Punkte 3 Punkte
GesamteindruckGrandioser Abgang!
Mein Tip:
Caol Ila
40-43% oder mehr
8-14y
4 Punkte 4 Punkte 4 Punkte 4 Punkte 1 Punkte (85%)
© 2005-2018 by Patric Sperling
Zuletzt am 2010-01-17 geändert. — Erstellt in 24.39 Millisekunden.